© 2019 Mohaupt KG Verfahrenstechnik   |    Datenschutz

Elektrostatischer Ölreiniger _

 

... zur Feinstreinigung bis 0,05 µm von nicht leitenden Flüssigkeiten.

Hier handelt es sich um keinen Filter!

Feinstreinigung bis 0.05 µm durch elektrostatische Flüssigkeitsreinigung mit Entwässerung in einer Anlage.
 
Trotz Einsatz von herkömmlicher Filter sind 70-80% aller Defekte in Hydraulikanlagen durch die elektrostatische Feinstreinigung zu verhindern.
 
Kein Ölwechsel mehr!

Ihre Vorteile:  _
 
  • Entfernung von Schmutzpartikeln und freien Wasseranteilen.

  • Elektrostatische Ölreinigung kombiniert mit Ölentwässerung senkt Öl-, Reparatur und Produktionskosten.

  • Außer harten und verschleißenden Partikeln werden auch weiche und klebrige Schlämme durch elektrostatische Ölreinigung entnommen.

  • Erheblich längere Standzeiten, dadurch keine umweltschädlichen Ölwechsel.

  • Wesentlich geringerer Verschleiß an Pumpen, Ventilen, Zylindern und Dichtungen.

  • Die elektrostatische Ölreinigung und Entwässerung erfordern keine Maschinenstillstände und erfolgt überwachungsfrei rund um die Uhr.

  • Alle im Öl enthaltenen Flüssigkeiten, ausgenommen freies Wasser, bleiben erhalten und werden nicht beeinflusst.



Diese Geräte erzielen sogar bei fassfrischem Reinöl eine Reinigungswirkung.
Additivturbo: die Additive bleiben frei für ihre vielfältigen Aufgaben - der Feinschmutz und der Feinstschmutz verbleibt durch 14 kV losgelöst in den Reinigungselementen.



> Onlinefragebogen Elektrostatischer Ölreiniger